IBM Maximo

IBM Maximo Asset Management

IBM Maximo ist eines der führenden Werkzeuge für die Instandhaltung und das Service-Management. Maximo kombiniert Anlagen- und Service-Management in einer einmaligen Art und hilft so, Kosten zu senken, Risiken zu minimieren und Reaktionsbereitschaft, sowie Ertrag bei der Serviceerbringung zu erhöhen. Instandhaltungs-Organisationen werden so zu strategischen Partnern der Geschäftseinheiten.

IBM Maximo besteht aus einer Vielzahl von Modulen welche einzeln genutzt oder gestaf¬felt eingeführt werden können. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der Module.

Anlagen & Fahrzeuge

Jedes technische Gerät wird in Maximo als Anlage bezeichnet, unabhängig von Grösse oder Komple-xität. So können Rauchmelder in Gebäuden genauso als Anlage erfasst werden wie eine Lokomotive oder eine Turbine in einem Kraftwerk. Durch Zuordnung der Anlage zu einem Standort ist immer auch die Position definiert. Das Anlageninventar ist das Fundament einer guten Instandhaltung.

Einkauf & Logistik

Das Beschaffungsmanagement unterstützt alle Phasen der unternehmensweiten Beschaffung von den Bedarfsanforderungen über Bestellung und Wareneingang bis zur Rechnungskontrolle. Auch die direkte Anbindung von Lieferantenkatalogen ist möglich, zur Digitalisierung des Einkaufsprozesses.

Planung & Zuordnung

Mit der grafischen Zuordnung können Arbeiten und Ressourcen optimal geplant werden, so dass mögliche Planungskonflikte in der Gantt-Ansicht erkennbar sind. Die grafische Planung hilft dabei, voneinander abhängige Aufgaben korrekt einzuplanen, Vorgaben der Fertigstellung nicht zu überschreiten oder mittels der Methode des kritischen Pfads (CPM) zu optimieren.

Aufträge & Wartung

Sowohl geplante als auch ungeplante Wartungsaktivitäten werden im Auftragsmanagement koordiniert. Aufträge für geplante Wartungen werden über Zeitintervalle, Zählerstände oder Mess-werte automatisch ausgelöst und der aktuelle Erledigungsstand ist jederzeit ersichtlich. Aufwände können mit der grafischen EAM Personalrückmeldung schnell und einfach erfasst werden.

Service-Management

Auf einer äusserst intuitiven Oberfläche Vorkommnisse als Ticket melden, wobei Funktionen wie aktuelle Positionsbestimmung, Barcode- / QR-Code-Scanning sowie Fotos und Sprachaufnahmen helfen. Durch Service Level Agreements (SLA's) kann sichergestellt werden, dass die Service-leistungen den Anforderungen und Richtlinien des Unternehmens entsprechen.

Analytik & Kennzahlen

In den Maximo Startcentern erhalten Sie aussagekräftige Kennzahlen in Form von KPI’s, Balken- oder Tortendiagrammen. Adhoc-Berichte liefern rasch und einfach gewünschte Auswertungen. Eine grosse Auswahl an Standard-Berichten steht ebenso zu Verfügung wie das leistungsfähige BI-Tool (Business Intelligence) Cognos mit welchem individuelle Analysen der Daten möglich sind.

Lager & Ersatzteile

Das Materialmanagement ermöglicht eine effiziente Lagerbewirtschaftung. Für Artikel können Mindestbestände definiert und eine automatische Nachbestellung eingerichtet werden. Stellen Sie durch den Verwendungsnachweis sicher, immer die richtigen Artikel im Lager zu haben.

Verträge & Finanzen

Das Vertragsmanagement ermöglicht die Kontrolle über Abmachungen mit externen Firmen. Nutzen Sie die umfangreiche Funktion und behalten Sie die Übersicht über Kaufverträge, Garantieverträge, Rahmenverträge sowie Miet- und Nutzungsverträge. In den Finanzanwendungen können zudem Währungen und Wechselkurse verwaltet werden.

IoT & Predictive Maintenance

Technologien stehen heute zur Verfügung, um Echtzeitdaten von Geräten zu sammeln (Sensoren), zu filtern und sie Wartungsspezialisten zur Optimierung vorbeugender Wartungsmassnahmen zur Verfügung zu stellen. Analysetechnologien werden immer leistungsfähiger (IBM Watson), wenn es darum geht neue, verborgene Muster aufzudecken, die zur Vorhersage von Fehlern genutzt werden können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wünschen Sie weitere Informationen zum EAM MaaS Paket oder IBM Maximo?

  • Anschrift

    EAM MaaS AG
    Bettlistrasse 28
    8600 Dübendorf

  • Kontakt

    Tel. +41 44 882 34 85
    info(at)eam-maas.ch